Falls diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, gehe bitte zur Online-Version
So geht E-Commerce. - Der fynax Newsletter

Liebe Leser:innen,

es ist Urlaubszeit!🌞⛱🌡 Für einige geht sie vielleicht gerade zu Ende, für andere steht sie noch bevor, wieder andere sind gerade mittendrin. Zu welcher Gruppe ihr auch gehört: Wir hoffen, ihr hattet oder habt die Gelegenheit, eure inneren Akkus 🔋 wieder aufzuladen und durchzuatmen.

Bis wir unseren ersten Urlaubs-Cocktail 🍹 am Pool schlürfen werden, dauert es noch ein Weilchen. Daher fangen wir auch gleich an: Unser fynax-Team war in Bremen beim Logistik E-Commerce Camp. Dort gaben fynax-Leiter Saravanan Sundaram und Zoll-Experte Markus Bitzer wichtige Insights zum Thema grenzüberschreitender Online-Handel, insbesondere mit Hinblick auf Zollvorschriften.

Unsere Steuerstudie „EU-Umsatzssteuerreform im Online-Handel“ ist weiterhin online! Wenn ihr Online-Händler:in seid und noch nicht daran teilgenommen habt, könnt ihr dies hier tun. Ansonsten freuen wir uns auch, wenn ihr unsere Studie weiterleitet! Jeder Datensatz zählt und hilft uns, unsere Studie repräsentativer zu machen!

Und wusstet ihr, dass ihr Geld verdienen könnt, ohne Steuern zu zahlen? 🧐 Auf unserem TikTok-Channel erklärt euch Saravanan, wie das geht.

Also seid ihr bereit? Let’s go! 🚀

Unsere Highlights
des Monats

Titelbild des Highlightbeitrags.
News

Effiziente Logistik als Erfolgsfaktor für den E-Commerce

fynax auf dem Logistik E-Commerce Camp Bremen Logistik – einfach nur ein notwendiges Übel im Handel? Viele Online-Händler:innen unterschätzen den Erfolgsfaktor einer gut funktionierenden Logistik im eigenen Unternehmen. Daher ist es umso wichtiger, dieses Erfolgspotential mit best practice-Prozessen zu optimieren. Am 06. Juli versammelten sich Branchen-Expert:innen aus dem Online-Handel beim diesjährigen Logistik E-Commerce Camp in […]

Weiterlesen

Wachstumschancengesetz: Neue Impulse für wirtschaftliches Wachstum und steuerliche Entlastung

Weiterlesen

Digital Services Act: Amazon wehrt sich gegen verschärfte Einstufung

Weiterlesen

Podcastfolge
des Monats

Der E-Commerce ist die Chance zum Einstieg in die Businesswelt – geringe Einstiegshürden und hohe Skalierbarkeit! 🔝🚀 Und genau diese Chance hat Kilian Sell genutzt und eigentlich sogar aus der Not heraus seine Amazon-Beratung AMZManager gegründet. „Ich dachte, ich muss etwas Cooles auf den Markt bringen. Und dann habe ich verstanden, ich bediene einfach die Nachfrage auf Amazon!“, erzählt Kilian unseren Podcasthosts Nadja Müller und Saravanan Sundaram. Wie Seller die Kund:innenreise optimieren können und warum Werbung auch auf Amazon immer wichtiger wird, das hört ihr in der heutigen Folge „Thanks for Shopping!“.

Jetzt den neuesten Podcast anhören

Gut gesagt

„Wenn du wirklich erfolgreich sein willst, musst du auf der einen Seite global denken, aber lokal handeln und auf das eingehen, was deine Kunden wollen.“

FinTech-Expertin Miriam Wohlfarth von Banxware

Foto ©: Markus C. Hurek

Branchengeflüster

📣 𝐖𝐢𝐫𝐝 𝐕𝐢𝐃𝐀 𝐯𝐞𝐫𝐬𝐜𝐡𝐨𝐛𝐞𝐧?

Ende Juni hat das EU-Parlament zwei Änderungsvorschläge zum Richtlinienentwurf für die Initiative „VAT in the Digital Age“ (ViDA) veröffentlicht, unter anderem soll die Änderungen zur #platformeconomy auf den 01.01.2026 bzw. 01.01.2027 verschoben werden.

Was sonst noch
wichtig war

BGH Entscheidung: Marke „Black Friday“ muss gelöscht werden.

EuGH-Urteil: Folgen zur Widerrufsbelehrung für den Onlinehandel.

Social-Media-Studie: Diese Branchen dominieren auf Tiktok und Instagram.

Betrug im Online-Handel: KI rettet Hunderte Millionen Dollar.

Amazon-Klage: Der Online-Riese geht gegen die strengere Wettbewerbsaufsicht vor.

Umsatzminus nach Inflation: Händler:innen rechnen mit sinkenden Umsätzen.

Meta verliert vor dem EuGH: Kartellamt darf Datenschutz prüfen.

E-Commerce: Umsätze in Deutschland fallen weiter.

Videoüberwachung mit Gesichtserkennung: Britische Supermärkte gehen mit Gesichtserkennung auf Jagd nach Ladendieben.

Hinter den Kulissen

Tim Hütte im fynax-Interview.

Titelbild des Highlightbeitrags.
Interview

„Seit unserem Fokus auf den Online-Handel, können wir einen großen Zulauf von jungen Mitarbeitern verzeichnen.“ – Tim Hütte im fynax-Interview

Erst Steuerassistent, jetzt Team Lead im Bereich E-Commerce. Tim Hütte erzählt uns im fynax-Interview, warum der Fokus auf den Online-Handel strategisch wichtig war, weshalb auch Quereinsteiger in Steuerkanzleien durchstarten können und worauf man bei der Beratung von E-Commerce Unternehmen besonders achten sollte. Welche Rolle nimmst du im Unternehmen ein? Ich bin in der Kanzlei ETL […]

Weiterlesen

Das war die sechste Ausgabe unseres Newsletters „So geht E-Commerce“. Wir hoffen, ihr hattet beim Lesen genauso viel Spaß wie wir beim Schreiben.

Wir wünschen euch einen möglichst stressfreien Start in diesen Mittwoch. Wenn ihr wollt, dann lesen wir uns in vier Wochen wieder. Bis dahin, seid mutig und passt auf euch auf!

Eure fynax-Redaktion


Habt ihr Fragen, Anmerkungen oder Kritik? Schreibt uns gern eine Mail. Wir freuen uns auf euer Feedback.

Gefällt euch dieser Newsletter? 🥳 Dann leitet diese Mail gern weiter.

Wenn euch der Newsletter weitergeleitet wurde, könnt ihr ihn hier abonnieren.

fynax ist eine Marke der felix1.de AG StBG

felix1.de AG Steuerberatungsgesellschaft

Mauerstraße 86-88
10117 Berlin

Email: kontakt@fynax.io

Tel: +49 30 2264 3002

Vorsitzender des Aufsichtsrates
RA Bernd Hollmann

Vorstand
WP/StB Rainer Mößner
StB Marc Müller
WP/StB Dr. Andreas Nottmeier

Registereintrag
Registergericht: Amtsgericht Berlin (Charlottenburg)
Registernummer: HRB 158418 B

Umsatzsteuer-Identifikationsummer
DE256502007

Zuständige Steuerberaterkammer
Steuerberaterkammer Berlin, Sitz Berlin


© felix1.de AG Steuerberatungsgesellschaft