Nachhaltiges Wachstum oder „Green Growing“ ist nicht nur unter Firmen, Unternehmer:innen und Online-Händler:innen eine wichtige Strategie, sondern wird inzwischen auch branchenübergreifend von Big Brands wie Apple, Nike oder IKEA unterstützt und umgesetzt. Organisches und nachhaltiges Wachstum wird dabei vor allem durch sogenannte Green Initiatives der Marken, wie beispielsweise durch einen umweltfreundlicheren Versand oder dem Akquirieren von Photovoltaikanlagen, gefördert. Aber auch in der Digitalisierung spielt „Green Growing“ inzwischen eine führende Rolle. Das weiß auch Yara Molthan, Hauptverantwortliche für Value Engineering und Business Consulting bei der E-Commerce-Plattform Spryker: „Es lässt sich eine grundlegende Veränderung des Konsumverhaltens bei Kundinnen und Kunden feststellen, denn der Nachhaltigkeitstrend hat sich inzwischen zu einer etablierten Größe entwickelt.“ Spryker holt Kund:innen genau dort ab und hilft Ihnen dabei, sich und ihren Onlineshop strategisch gut aufzustellen. „Was mich zusätzlich motiviert ist, dass wir die digitale Transformation unserer Kund:innen mitgestalten können“, erzählt Yara unseren Podcast-Hosts Saravanan Sundaram und Nadja Müller in der neuen Folge von „Thanks for Shopping“.

Yara Molthan begann ihre berufliche Laufbahn im Logistikzentrum von Coca-Cola und konnte dort bereits früh Erkenntnisse über Effizienzsteigerungen, beispielsweise durch nachhaltigere Tourplanungen des Riesenkonzerns, sammeln. Besonders prägend sei der anschließende Auslandsaufenthalt in China gewesen, wo Yara sowohl für digitale Start-ups, als auch für eine chinesische Online-Supermarktkette tätig war, wie sie uns berichtet: „Ich war besonders beeindruckt von der schnellen Veränderungskultur in China. Das war insofern sehr prägend, weil ich Prozesse gesehen, verfolgt und mit ausgearbeitet habe, die auf regelmäßige Veränderung, Weiterentwicklung und Prozessoptimierungen basieren. Ich glaube, dass vor allem dieses Know-How mir in Deutschland extrem geholfen hat.“

Mit Spryker bietet Yara Kund:innen eine All-In-One-Commerce-Lösung für komplexe Prozesse im Online-Shop an. Das Ziel ist es, Unternehmen im operativen Sektor zu unterstützen, Geschäftsmodelle zu optimieren und noch mehr auf digitale und nachhaltige Transformationsprozesse zu vertrauen. Wie genau das funktioniert, wie sich Nachhaltigkeit vor allem im Rahmen der Digitalisierung umsetzen lässt und inwiefern das Thema Konsolidierung für den deutschen Markt an Bedeutung gewinnen wird, erklärt Yara unseren Podcast-Hosts Saravanan Sundaram und Nadja Müller in der neuen Folge von „Thanks for Shopping“.

DIESEN ARTIKEL TEILEN

Unsere letzten Beiträge


fynax. Flow digital.

LinkedIn Profil
Vernetze dich auf LinkedIn mit fynax
FOLLOW @FYNAX
Facebook Feed
Vernetze dich auf Facebook mit fynax
FOLLOW @FYNAX

FYNAX NEWSLETTER

So geht E-Commerce.

Der fynax Newsletter

Mit der Registrierung nimmst du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Facebook, Instagram, TikTok – immer mehr E-Commerce Unternehmen bauen ihre Social-Media-Präsenz auf den entsprechenden Kanälen aus, um ihre Reichweite und Sichtbarkeit zu erhöhen. Vor allem im Bereich des Marketings sind Social-Ads inzwischen nicht mehr wegzudenken. Genau an dieser Schnittstelle knüpft auch Lukas Kintzel, Mitbegründer der WhiteLion Agency an und fokussiert sich mit seinem Team unter anderem auf die Beratung von E-Commerce Unternehmen und deren Wachstumssteigerung. Wie WhiteLion eine ganzheitliche All-in-one-Lösung bietet, die Schnittstelle zwischen Beratung und Umsetzung darstellt und vor welchen großen Herausforderungen die WhiteLion Agency aktuell steht, erklärt Lukas unseren Podcast-Hosts Nadja Müller und Saravanan Sundaram in der ersten Folge der dritten Staffel von Thanks for Shopping.

Vor seiner aktuellen Position als Mitbegründer der Social-Ads-Agentur WhiteLion war Lukas Kintzel vor allem als erfolgreicher E-Sport Player in Deutschland bekannt. Den Switch in die Welt des E-Commerce startete er bereits als Jugendlicher über seinen ersten Shopify-Merchandise-Store, über den er gebrandete Unterwäsche verkaufte. „Ich brauchte ein neues Spiel! Das war mein Drive, ich brauchte eine neue Herausforderung und ein neues Spiel mit höherem Potential,“ erklärt der ehemalige E-Sport Player.

WhiteLion bietet E-Commerce Unternehmen eine ganzheitliche All-in-one-Lösung, vereint Beratung und Umsetzung und unterstützt Unternehmen mit Social Ads in ihrem Wachstumsaufbau. Für Lukas ist vor allem das persönliche Consulting von über 300 betreuten Marken, Hauptbestandteil seiner hybriden Erfolgsstrategie. In der neuen Folge von Thanks for Shopping geht er auf das Geschäftsmodell und auf die geplante Expansion der Agentur ein.


DIESEN ARTIKEL TEILEN

Unsere letzten Beiträge


fynax. Flow digital.

LinkedIn Profil
Vernetze dich auf LinkedIn mit fynax
FOLLOW @FYNAX
Facebook Feed
Vernetze dich auf Facebook mit fynax
FOLLOW @FYNAX

FYNAX NEWSLETTER

So geht E-Commerce.

Der fynax Newsletter

Mit der Registrierung nimmst du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.