© iStock via fizkes

Ist es denn schon wieder so weit? Die Steuererklärung gehört für viele Unternehmer:innen und Privatpersonen zu einer wiederkehrenden Pflicht, die es gilt, fristgerecht einzuhalten. Doch wie steht es 2024 um steuerliche Themen wie den Grundfreibetrag, Einkommenstarif oder den Unterhaltshöchstbetrag? Und gab es in diesem Jahr diesbezüglich Änderungen?

Unsere ETL-Steuerberater:innen haben für euch die wichtigsten Informationen kurz und kompakt zusammengefasst: Von der Verlängerungsfrist für Steuererklärungen, über den Solidaritätszuschlag bis hin zu Kinderfreibeträgen und Photovoltaikanlagen – es gibt durchaus steuerliche Neuerungen im Jahr 2024.

Informiert euch hier über die wichtigsten Aspekte!

DIESEN ARTIKEL TEILEN

Unsere letzten Beiträge


fynax. Flow digital.

LinkedIn Profil
Vernetze dich auf LinkedIn mit fynax
FOLLOW @FYNAX
Facebook Feed
Vernetze dich auf Facebook mit fynax
FOLLOW @FYNAX

FYNAX NEWSLETTER

So geht E-Commerce.

Der fynax Newsletter

Mit der Registrierung nimmst du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.